www.online-roman.de       www.ronald-henss-verlag.de
Kurzgeschichte Kurzgeschichten

Ein Stück vom Himmel

© Stefanie Walter


Du warst noch so klein und so unschuldig, als du auf meinem Bauch lagst und ich traurig über deinen kleinen Kopf strich.
Ich hatte mich schon lange auf dich gefreut, auch wenn du gar nicht geplant warst und ich gar nicht wusste, wie ich mein Leben mit dir regeln soll, damit du nur das Beste bekommst.
Du warst mein kleiner Sonnenschein, noch bevor du überhaupt da warst.
Ich habe jeden Tag Lieder für dich gesungen und mit dir geredet, auch wenn du mich gar nicht hören konntest. Aber ich war so glücklich dass ein kleiner Engel in mir heranwächst.
Ich stellte mir vor, wie ich dich in meinen Armen halten würde und solange für dich singen würde bis du eingeschlafen bist.
Ich war so glücklich dich zu bekommen, und wollte dich vor allem Bösen beschützen.
Ich wäre nicht nur deine Mutter gewesen, sondern auch deine Freundin, die dir Vertrauen und Schutz gibt, und dir all die tollen Sachen zeigt.
Ich hätte dir alle Liebe der Welt gegeben und geschaut dass du immer glücklich bist.
Am Anfang hatte ich Angst, alles aufzugeben, aber ich wollte dich. Mein Herz war voll mit Liebe als ich von dir erfuhr. Ich konnte mir schon richtig vorstellen wie du aussehen würdest.
Mit dunklen Haaren und den schönen Augen deines Daddys.
Doch du wirst deinen Daddy nie kennen lernen, denn er musste uns viel zu früh verlassen, genau wie du und das tut mir so unendlich weh.
Jemand erzählt mir mal, dass jeder Mensch ein Stück vom Himmel ist und gebraucht wird. Irgendwo, irgendwie. Ich hatte mich so auf die Zeit mit euch gefreut und hatte so viel mit euch vor. Ich liebe dich über alles mein kleiner Schatz und ich weine um die Zeit, die wir nie zusammen erleben durften.
Es tut mir so weh dich in den Armen zu halten, ohne dass du dich bewegst, schreist und dein Herz schlägt.
Ich werde dich dem Himmel zurückgeben, sein schönstes Geschenk darf ich nicht behalten.
Aber ich weiß dass ihr immer da seid und an mich denkt, denn ihr beide seid ein Stück vom Himmel.



Eingereicht am 23. Februar 2006.
Herzlichen Dank an den Autor / die Autorin.
Nachdruck und Vervielfältigungen, auch auszugsweise, bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Autors / der Autorin.

Wenn Sie einen Kommentar abgeben möchten, benutzen Sie bitte unser Diskussionsforum. Unser Autor / unsere Autorin ist sicherlich genau so gespannt auf Ihre Meinung wie wir und all die anderen Leser.


»»» Kurzgeschichten Liebe Romantik love story «««

»»» Kurzgeschichten: Überblick, Gesamtverzeichnis «««

»»» HOME PAGE «««