www.online-roman.de       www.ronald-henss-verlag.de
Kurzgeschichte Kurzgeschichten

fratzen des alltags

Von Evelyn Reiter


fratzen des alltags hinter mir gelassen. alles überstanden. die durchwahl von drei-vier-fünf auf der telefonwahlscheibe überstanden.
kann kaum noch die ziffern wählen vor betrunkenheit. dennoch, merke ich jeden einzelnen tipp-fehler. ob ich im stadium der betrunkenheit am besten wüsste, was in meinem leben zu tun wäre? fragen über fragen. vielleicht, vielleicht auch nicht. schwankend zwischen ja und nein, schwebe ich in den wolken des seins und des nicht-seins. gefangen im alptraum zwischen leben und vergessenheit. bitte um erlösung, flehe ich jeden tag. ich mir selbst kann es mir nicht gewähren. mein alkoholumnebeltes gehirn kann es erst recht nicht, dennoch lustig was es zustande bringt, obwohl ich fast jede zeile 3x schreiben muss. fragen über fragen und einen packen ratlosigkeit, die frage von halt und oder haltlosigkeit oder zwischen totaler treue und abenteuerlust.




Wenn Sie einen Kommentar abgeben möchten, benutzen Sie bitte unser Diskussionsforum. Unsere Autorin ist sicherlich genau so gespannt auf Ihre Meinung wie wir und all die anderen Leser.



»»» Kurzgeschichten Alltag «««

»»» Kurzgeschichten: Überblick, Gesamtverzeichnis «««

»»» HOME PAGE «««



Eingereicht am 24. Dezember 2003.
Herzlichen Dank an die Autorin.
Nachdruck und Vervielfältigungen, auch auszugsweise, bedürfen der schriftlichen Zustimmung der Autorin.