www.online-roman.de       www.ronald-henss-verlag.de
Kurzgeschichte Kurzgeschichten

Nur ein Wimpernschlag

© Xelanja


Er fährt morgens in der gleichen Straßenbahn wie ich.
Ein auffallender junger Mann.
Wir steigen zusammen aus, an der Uni.
Privat sehe ich ihn heute zum ersten Mal.
Er steht vor mir an der Kasse und versucht seine Geldbörse aus dem Rucksack zu angeln.
Die Leute hinter uns werden unruhig, tuscheln. Die Verkäuferin zappelt.
Das Portemonnaie fällt herunter.
Ich bücke mich, reichs ihm: "Du studierst Physik?"
Der Trick klappt fast immer.
"Ma - the- ma- tik."
Es hat sich fast nichts verändert.
Die Verkäuferin lächelt geduldig und "Spasti" flüstert auch niemand mehr.
Wie gesagt - er ist ein auffallender junger Mann.



Eingereicht am 12. Juli 2005.
Herzlichen Dank an die Autorin / den Autor.
Nachdruck und Vervielfältigungen, auch auszugsweise, bedürfen der schriftlichen Zustimmung der Autorin / des Autors.


Wenn Sie einen Kommentar abgeben möchten, benutzen Sie bitte unser Diskussionsforum. Unser Autor ist sicherlich genau so gespannt auf Ihre Meinung wie wir und all die anderen Leser.

»»» Kurzgeschichten Alltag «««
»»» Kurzgeschichten: Überblick, Gesamtverzeichnis «««
»»» HOME PAGE «««