www.online-roman.de       www.ronald-henss-verlag.de
Kurzgeschichte Kurzgeschichten

Mein Erlebnis

Von Claudia M.


Also, was ich heute erlebt habe, muss ich einfach schreiben. Es begann damit, dass ich mich in einer Schule angemeldet habe. Es ist eine Online-Schule, kurios, aber sie macht mir sehr viel Spaß.
In dieser Schule gibt es ein Forum, in dem wir alle Mitglieder schreiben, was uns bewegt und wo wir Hilfe bräuchten. Auf einer Seite gab es ein Thema, das mich sehr bewegt hat. Auf einer anderen Homepage wird über unser Schulbuch gelästert und dieses wird dokumentiert und diskutiert.
Wir haben alle versucht, auf der besagten Homepage ihre negativen Ausdrücke zum Positiven zu wenden, was allerdings nichts brachte.
Ich habe daraufhin versucht, ihr einen Kommentar zu schreiben, wobei ich mich in dessen Support anmelden musste. Also habe ich mich angemeldet. Es ist eine Homepage, die es Menschen erlaubt, so eine Art Tagebuch zu schreiben. Ich begann dann auch ein Tagebuch zu schreiben und habe versucht, meine Schule auf eine positive Wellenlänge zu schieben. Jetzt müsste ich nur noch darauf warten, wann die ersten Kommentare erscheinen. Ja, das stimmt, man kann für jede Seite, die man ins Internet schickt, kommentiert bekommen.
Ich bin ja jetzt gespannt, ob es doch noch einen Weg gibt, auch eine Schule von einer positiven Seite aus zu sehen.




Wenn Sie einen Kommentar abgeben möchten, benutzen Sie bitte unser Diskussionsforum. Unser Autor ist sicherlich genau so gespannt auf Ihre Meinung wie wir und all die anderen Leser.

»»» Kurzgeschichten Alltag «««

»»» Kurzgeschichten: Überblick, Gesamtverzeichnis «««

»»» HOME PAGE «««



Eingereicht am 02. Oktober 2004.
Herzlichen Dank an die Autorin / den Autor.
Nachdruck und Vervielfältigungen, auch auszugsweise, bedürfen der schriftlichen Zustimmung der Autorin / des Autors.